Ein Server ist nur so gut wie seine Community.
Teamspeak
Spenden


Werbung

Wie unser Motto schon sagt, sind wir sehr stark von unserer Community abhängig. Im Jahr 2013 fasste diese um die 70 aktive Mitglieder, welche sich für die Projekte und Server in eigener Verantwortung angagiert haben.

Gegründet wurde airrusoft.com ursprünglich als DX Multigaming Clan im Jahr 2011. DX wurde von Eike D. im Spiel AirRivals gegründet und hat sich über dieses Spiel eine kleinere Community aufgebaut.

Anfang 2012 haben wir angefangen unser Gaming Gebiet auch auf andere Spiele zu erweitern. Während dieser Zeit konnten wir eine Mitgliederanzahl von ungefähr 40 Leuten messen.

Gegen Ende 2012 wurde das Projekt airrusoft.com ins Leben gerufen. Der Hintergrund war, dass wir mit Abgang unseres Clanleader Eike D. auch der Rest des ursprünglichen Teams seine eigenen Wege ging. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir ca. 70 Mitglieder.

2013 wurde dx-multigaming.de als Website abgeschaltet und alles lief über airrusoft.com weiter. Als Multigaming Clan konnten wir uns zu diesem Zeitpunkt nicht mehr bezeichnen, da unsere Mitgliederzahl auf 20 Personen gesunken ist.

Im Jahr 2014 wurde von mir dann auch der Gedanke laut, dass es vielleicht besser wäre, auch airrusoft.com als Spielehoster abzuschalten und die ursprüngliche Website nur noch als Blog zu nutzen. In einer kleineren Runde wurde dieses Thema auch diskutiert, da es sich ebenfalls um die finanziellen Mittel drehte.

2015 wurden alle Server bis auf dem Teamspeak Server vom Netz genommen, da es mich frustriert hat zu sehen, wie die Community immer weiter sank. Zu diesem Zeitpunkt bestand der Teamspeakserver nur noch aus einer Stammbesatzung von 8 Personen, welche sich auch nur noch gelegentlich getroffen haben.

Im Jahr 2016 habe ich dann neuen Mut gefasst und mich entschieden, DX als airrusoft.com wieder aufleben zu lassen und einen Teil meiner Freizeit darein zu investieren, Server aufzubauen und am Laufen zu halten. Da ich mit dieser Aufgabe aber so gut wie alleine war, musste ich dieses auch bald auf Eis legen. Zu diesem Zeitpunkt liefen neben dem Teamspeakserver noch ein Arma 3 Altis Life und ein MC Tekkit Server. Der Tekkit Server wird heute noch von Felix F. geführt.

2017 soll nun das Jahr der Veränderungen werden. Ich bin darum bemüht, ein neues Team aufzustellen und die Servervielfalt erneut auszubauen. Neben dem TS Server, welcher von einigen ehemaligen DXlern gemanaged wird steht Felix F. als meine Vertretung zur Seite und managed nicht nur administrativ den TS sondern gleichzeitig auch seinen Tekkit Server.

Derzeit ist geplant, einen Ark Server aufzubauen, erneut einen Altis Life Server zu eröffnen und für diese Server Admins zu finden, die alles verwalten.

Archives
Werbung